Workshops

Mittwochs, 20:30 Uhr: “Die stille Stunde” Silent Writing

Jeden Mittwoch gibt es die Gelegenheit eine Stunde lang gemeinsam zu schreiben, um auf diese Weise konzentrierter zu arbeiten und leichter in den Flow zu kommen.

Die Veranstaltung ist kostenlos, der Einstieg jederzeit möglich. Schickt mir einfach eine Nachricht, dass ihr mitmachen wollt. Weitere Informationen findet ihr im Blogbeitrag Die stille Stunde. Gemeinsam schreiben, jeder für sich.

21. März 2021: ZOOM-Workshop “Figuren entwickeln”

Figuren sind die alles entscheidende Zutat einer Geschichte. Sie bestimmen nicht nur die Handlung, sondern entscheiden auch, ob die Leser sich für die Geschichte interessieren, ob sie ihnen vielleicht sogar lange im Gedächtnis bleiben wird.

In diesem Workshop erfinden und entwickeln wir Figuren. Ausgehend von kleinen Details nähern wir uns ihnen, lernen sie kennen und entdecken die Geschichten, die in ihnen verborgen sind. Wir werden dafür kurze, schnelle Texte schreiben und am Ende einen etwas längeren, in dem sich die Figur bereits entfaltet.

10 – 13 Uhr

4 – 8 Teilnehmer

49 Euro

Der Workshop findet per ZOOM statt. Das heißt: Teilnehmer*innen brauchen einen Internetzugang und einen Computer mit Mikrofon und Kamera. Wer noch keine Erfahrung mit ZOOM hat, findet hier ein Erklärungsvideo.

Anmeldung (oder Fragen) per E-Mail an post@piahelfferich.de

24. April 2021: “Kurzgeschichten schreiben” an der VHS Bottrop

Kurzgeschichten werden auch als ein „Blitzlicht“ beschrieben, das flüchtig den Raum erhellt. Blitzschnell lernen wir einen Ausschnitt aus dem Leben der Figuren kennen. Doch bei aller Kürze können diese Geschichten trotzdem so lebendig, tiefgründig und für ihre Leser unvergesslich sein wie Romane. Darüber hinaus haben sie für Autor*innen den Vorteil überschaubar zu sein und einen Übungsplatz zu bieten für alles, was zum Schreibhandwerk gehört: Charakterisierung, Plot, Struktur, Stil …

An diesem Tag untersuchen wir die einzelnen Aspekte, die zu einer Kurzgeschichte gehören und versuchen eine komplette erste Fassung zu schreiben.

Anmeldungen unter VHS Bottrop .

4./11./18./25. Mai 2021 ZOOM-Workshop “Lesen für Autoren: Was man aus Büchern für das eigene Schreiben lernen kann”

Wie haben Autor*innen bloß früher gelernt, Bücher zu schreiben, in einer Zeit, in der es nicht überall Schreibworkshops gab?

Sie lernten, indem sie intensiv Bücher lasen, sie sezierten und nachahmten. Zum Beispiel haben sich F. Scott Fitzgerald und Ernest Hemingway in ihren Briefen darüber ausgetauscht, was sie aus welchem Roman gelernt haben.

Natürlich ist das immer noch ein hervorragendes Mittel, um zu lernen, wie man besser schreibt. Wir praktizieren es in diesem Workshop. Jeder wählt für sich einen Roman aus. Das Genre spielt keine Rolle. Wir untersuchen, wie das Werk handwerklich gemacht ist, sezieren, wie seine Wirkung entsteht, vergleichen die Bücher und üben durch Nachahmung.

jeweils 20 – 22 Uhr

4 – 8 Teilnehmer

120 Euro

Anmeldung und Fragen an post@piahelfferich.de